Zahlen und Fakten über Merseburg

 

Stadt Merseburg - Fläche:

54,71 km²

 

Einwohner:

36 564 (Oktober 2016)

 

Verkehrsanbindung:

Flugplatz Leipzig / Halle ca. 25 km entfernt,
Geschäftsflugplatz am Ort,
Bahnverbindung München-Berlin,
Autobahn A 9, A 38

 

Straßennetz:

187,00 km (darunter 143,50 km in kommunaler Bewirtschaftung;
13,50 km unbefestigte Straßen)

 

Geh- und Radwege:

222,76 km (darunter 200,50 km in kommunaler Bewirtschaftung)

 

Radwander- und Pilgerwege:

8,89 km

 

Parkplätze:

3.806 Parkplatzstellflächen
davon 1.794 in der Innenstadt
2012 außerhalb der Innenstadt

 

Brücken:

48 darunter 31 in kommunaler Bewirtschaftung

 

Kindertagesstätten:

5 Horte und 14 Kindertagesstätten

 

Schulen:

7 Grundschulen, 2 Sekundarschulen, 2 Gymnasien
Hochschule Merseburg (FH)
Martin-Luther-Universität, Außenstelle Merseburg
Berufsbildende Schulen II des Landkreises Saalekreis
Merseburger Innovations- und Technologiezentrum

 

Sporteinrichtungen:

7 Sportplätze
2 Kunstrasenplätze
3 Kegelhallen
1 Schwimmhalle
2 Freizeitsportanlagen
1 Skateranlage
6 Bolzplätze
5 Streetballanlagen
6 Turnhallen
Rischmühlen-Halle

 

Kultureinrichtungen:

Skulpturenpark,
Galerien (Domgalerie, ben zi bena, Willi-Sitte-Galerie),
Kunsthaus "Tiefer Keller", Kellergewölbe
Domstadt-Kino,
Domschatzgewölbe,
Kulturhistorisches Museum,
Kreis-Musikschule - "Johann Joachim Quantz",
Luftfahrt- und Technik-Museumspark,
Deutsches Chemiemuseum Merseburg,
Landesarchiv

in kommunaler Trägerschaft:
Schlossgartensalon und Schlossgarten,
Stadtbibliothek "Walter Bauer",
Planetarium,
Ständehaus,
Jugendzentrum "Mampfe"
KIZ "Rosental"

 

Grundsteuer:

Stadtbereich Merseburg und die Ortsteile Meuschau, Trebnitz, Geusa und Beuna (Geiseltal):
Grundsteuer A für land- und forstwirtschaftliche Betriebe 366 v. H. Grundsteuer B für Grundstücke 436 v. H.

 

Gewerbesteuer:

Stadtbereich Merseburg und die Ortsteile Meuschau, Trebnitz, Geusa und Beuna (Geiseltal) 404 v. H.

 
     

Haushaltsplan 2017:

Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 23/2007 vom 02.08.2017

Ergebnisplan

a) Gesamtbetrag der Erträge: 45.572.547 Euro
b) Gesamtbetrag der Aufwendungen: 44.870.055 Euro

Finanzplan
a) Gesamtbetrag der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit:

    42.763.637 Euro

b) Gesamtbetrag der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit:

    41.697.050 Euro

c) Gesamtbetrag der Einzahlungen aus der Investitionstätigkeit: 5.441.094 Euro
d) Gesamtbetrag der Auszahlungen aus der Investitionstätigkeit: 5.253.534 Euro
e) Gesamtbetrag der Einzahlungen aus der Finanzierungstätigkeit: 264.166 Euro
f) Gesamtbetrag der Auszahlungen aus der Finanzierungstätigkeit: 2.984.065 Euro

Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen: 95.440 Euro

Gesamtbetrag der vorgehenen Ermächtigungen zum Eingehen von Verpflichtungen: 4.480.217 Euro

Höchstbetrag der Kredite zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit: 8.000.000 Euro

 

 

Gewerbeanmeldungen:

ca. 1891 (Stand 31.07.2017)

 

Hotels und Pensionen:

Gesamtbetten: 1037
9 Hotels mit 658 Betten
1 Gästehaus mit 216 Betten
13 Pensionen mit 119 Betten
15 FeWo mit 44 Betten
(Stand: Juni 2015)

 

Krankenhaus:

Carl-von-Basedow-Klinikum mit 660 Betten
www.klinikum-merseburg.de

 

 

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen