LEITFADEN für Mieterinnen und Mieter mit Migrationshintergrund

Der Mietleitfaden soll Bürgern mit Migrationshintergrund helfen.

Eine neue Wohnung zu beziehen, ist mit einem großen bürokratischen Aufwand verbunden: die Ummeldung beim Bürgerbüro, die Mitteilung der neuen Adresse an die Bank, die Versicherung oder die Schule der Kinder, das Stellen eines Nachsendeauftrages bei der Post; all diese Aufgaben sind dringend zu erledigen.
Hierfür hat der Caritasverband für das Bistum Magdeburg e. V. gemeinsam mit der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg mbH einen Leitfaden erstellt, der notwendige und praktische Hinweise, Ratschläge und Informationen gibt. Die Rechte und Pflichten der Mieter werden ebenso erklärt wie Möglichkeiten, Energie zu sparen. Außerdem sind Anlaufstellen zur Beratung und Unterstützung enthalten. Der Leitfaden kann wie eine Checkliste für neue Mieter Schritt für Schritt abgearbeitet werden. Er erscheint neben der deutschen auch in neun weiteren Sprachen: Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Albanisch, Vietnamesisch, Arabisch, Türkisch und Kurdisch.

Quelle: www.caritas-magdeburg.de/75451.html

Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen