Öffentliche Erlebnisführungen

Entdecken Sie Merseburg auf eine ganz andere Art und Weise! Marktweiber, Burgfrauen oder Nachtwächter entführen Sie an historischen Schauplätzen in die Vergangenheit. Sagen, Legenden und so mancher Schwank aus unserer über 1000-jährigen Geschichte werden sie begeistern!

Öffentliche Erlebnisführungen 2018

Was

Wann Wo

Erlebnisführung "Von der Steinzeit zur Straße der Romanik“

27.01.2018

 Treffpunkt: Eingang Altenburger Friedhof

 

Mönch Thomasius und Klostermagd Tine laden am Sonnabend, dem 27. Januar, um 14:00 Uhr, wieder zu einem Spaziergang durch die Geschichte der Stadt Merseburg ein. Vom Petri-Kloster und der Kirche St. Viti, dem ältesten Siedlungsgebiet der Stadt Merseburg geht es diesmal entlang der Oberaltenburg vorbei an der Wasserkunst, dem Dom- und Schlossensemble bis zur Neumarktkirche St. Thomae. Mönch Thomasius möchte Sie begleiten auf einer Reise in die Geschichte mit Geschichten aus Merseburg und dieser Zeit. Bestimmt gibt es dabei auch für Sie etwas Neues zu erfahren und zu entdecken.

Neugierig geworden? Mönch Thomasius freut sich über viele Begleiter. Am Ende laden der Mönch und seine Magd zu einem kleinen Trunk aus dem Klosterkeller ein. Treffpunkt ist am Eingang zum Altenburger Friedhof neben dem Petri-Kloster.

Teilnahmegebühr: 7,50 €, 4,50 € Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte, Inhaber des Merseburg-Pass, 2,50 € Kinder

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Burgstraße 5

 


  

 

                                                             

© Stadt Merseburg E-Mail

Veranstaltungen

Jetzt schlägt´s 13

Alle Termine zu dieser Veranstaltung Freitag, 09.03.2018 - 11.03.2018

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Domstadt-Kino Merseburg

13. Merseburger DEFA-Filmtage Domstadtkino...

weitere Veranstaltungen