Gewerbegebiet Merseburg - Nord

ARS2.JPG

Allgemeine Angaben:

Das im Norden von Merseburg gelegene Gewerbegebiet ist in 4 Bauabschnitte unterteilt. Es besteht eine Direktanbindung an die B 91 (Halle - Merseburg - Zeitz), die A 38 ist in knapp 3 km ohne Verkehrseinschränkungen erreichbar. Die Standortvorteile, welche das in unmittelbarer Nähe zum Chemiestandort in Schkopau gelegene Gewerbegebiet bietet, hat zahlreiche Unternehmen zu einer Ansiedlung veranlasst. In den zurückliegenden Jahren ist es gelungen mehr als 60 Unternehmen auf eigenem Grund und Boden anzusiedeln, so dass zwei Bauabschnitte komplett vermarktet und die Baumaßnahmen im Wesentlichen abgeschlossen sind. In zwei weiteren Bauabschnitten stehen nur noch wenige Grundstücke für kleine und mittlere Unternehmen zur sofortigen Bebauung zur Verfügung.

Gesamtfläche: 
66,0 ha 
Angesiedelte  Unternehmen: 
92
Belegungsquote: 
95 %
Noch verfügbare Fläche: 
ca. 3,3 ha
Grundstücksgrößen: 
variabel
Preise:
verhandelbar
Planungsrecht:
Flächennutzungsplan
2. Entwurf von 17.02.2000:
Darstellung als gewerbliche Baufläche, rechtskräftiger Bebauungsplan in Änderung, Zulässigkeit gemäß § 33 BauGB
Vorhandene Medien:
Straßen
Wasser
Abwasser
Strom und Gas
Telekommunikation
Angesiedelte Branchen: Kunststoff- und Metallverarbeitung
Industrieanlagenbau
Bauwesen
Dienstleistungsunternehmen

Exposé auf dem Portal "Wirtschaftsregion Leipzig/Halle" 

Veranstaltungen

Merseburger Schlossweihnacht

Alle Termine zu dieser Veranstaltung Freitag, 08.12.2017 - 17.12.2017

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Domplatz | Schlosshof Merseburg

Adventsmarkt am Schloss mit Kellerweihnacht...

weitere Veranstaltungen